KIPO

Die Kinderpolizei in der Bremer Neustadt

Workshop Herbstferien
22.10.—30.10.
Samstag—Sonntag
10:00—16:00
5.11.—6.11.
Samstag—Sonntag
26.11.—27.11.
Samstag—Sonntag
Für alle zwischen 9 und 12 Jahren
Teilnahme kostenlos!
Mehr Infos

Anmeldung über anmeldung@schwankhalle.de oder telefonisch unter 0421 520 80 70

Barrierefreiheit

Allgemeine Informationen zur Barrierefreiheit der Schwankhalle finden Sie hier.

Ein Theater-Musik-Polizei-Krach-­Projekt der Schwankhalle für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren!

Habt ihr Lust, ein Polizei-Krach-Orchester zu gründen, Uni-Formen in Multi-Formen zu verwandeln und euch ganz neue Regeln und Rechte für die Neustadt auszudenken? Dann meldet Euch bei uns und eröffnet mit uns die erste Kinder-Polizeiwache in der Neustadt – für alle Fälle!

Der Theatermacher Roland Siegwald, der Musiker Tim Schomacker, die Figurenspielerin Johanna Pätzold und Katrin Hylla aus dem künstlerischen Leitungs­team der Schwankhalle wollen mit Euch über Polizei diskutieren und darüber, was Macht bedeutet. Wer hat eigentlich Macht und wie wird sie eingesetzt? Gemeinsam gehen wir auf Streife, regeln den Verkehr um und sorgen für Recht und Ordnung. Kurzum: Wir erfinden die Polizeiarbeit neu. Außerdem bauen wir Musik­instrumente und verschaffen uns ordentlich Gehör für das, was wir zu sagen haben!

Wann geht’s los?
In den Herbstferien und an zwei weiteren Wochenenden im Winter.
Herbstferien-Workshop 22.–30.10., je 10–16 Uhr (individuelle Absprachen möglich)
SA 5.+SO 6.11. & SA 26.+SO 27.11. Uhrzeiten folgen

Was müsst ihr können?
Nichts. Ihr kommt einfach wie ihr seid, der Rest ergibt sich. Alle zwischen 9 und 12 Jahren sind willkommen!

Was kostet das?
Nichts! Etwas zu Essen bekommt ihr ebenfalls (Allergien, Unverträglichkeiten und besondere Ernährungsweisen bitte angeben).

Wie kann ich mich anmelden?
Anmeldung über Anmeldung KIPO oder telefonisch unter 0421 520 80 70

Gefördert durch die Karin und Uwe Hollweg Stiftung