Inklusive Tanztage: Symposium »Nachhalltig«

steptext dance project und tanzbar_bremen

steptext dance project Inklusive Tanztage tanzbar_bremen
20.10.
Thursday
12:00 PM—6:00 PM
Eintritt kostenfrei
Anmeldung per Email: management@tanzbarbremen.de

Allgemeine Informationen über die Barrierefreiheit der Schwankhalle finden Sie hier.

In dem Symposium stellen nicht nur Künstler*innen nachhaltige Bezüge her und treten mit den Teilnehmenden in einen Austausch. Auch Expert*innen aus (nicht) alltäglichen Zusammenhängen kommen hier zu Wort und berichten über ihre Arbeit.

Im Rahmen der »Inklusiven Tanztage« vom 19. bis 23. Oktober 2022.
Die Besucher*innen erwartet ein vielseitiges Programm. Im Mittelpunkt stehen Tanz-Aufführungen lokaler Künstler*innen mit und ohne Behinderung.
Begleitet werden die »Inklusiven Tanztage« durch ein Symposium sowie ein Workshop-Programm. Das verbindende, inhaltliche Element aller Veranstaltungen ist das Thema Nachhaltigkeit. Dabei wird sich nicht nur mit Aspekten des Klimawandels künstlerisch auseinandergesetzt. Auch die kulturelle Nachhaltigkeit wird im Rahmen der »Inklusiven Tanztage 2022« beleuchtet.

Alle weiteren Veranstaltungen der Inklusiven Tanztage in der Schwankhalle

Inklusive Tanztage Programm im Überblick:
19.10. 20:00 Tanz tanzbar_bremen »RE_CYCLE« im Theater Bremen (Kleines Haus)
20.10. 12:00—18:00 Symposium »Nachhalltig« in der Schwankhalle
21.10. 19:00 Tanz »Tanzmix« in der Schwankhalle
22.+ 23.10. 11:00—15:30 Workshop »In_Konstruktion« Bühnenbild und Tanz Probenzentrum Häschengasse (Anmeldung management@tanzbar-bremen.de)
22.+ 23.10. 20:00 »seasons« in der Schwankhalle

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, der Karin und Uwe Hollweg Stiftung, der Waldemar Koch Stiftung und dem Senator für Kultur Bremen.
Veranstaltet von steptext dance project & tanzbar_bremen in Kooperation mit der Schwankhalle, dem Theater Bremen, unperform, Fooldance, ProdArt e.V.