Eine Gruppe Jugendlicher im Grünen
Augusto Jaramillo Pineda

Young Artists:
Constructores

Ein deutsch-kolumbianisches Tanztheaterprojekt
präsentiert von steptext dance project und der
Institución Educativa Las Palmas

steptext dance project Premiere
28.10.
Friday
8:00 PM
30.10.
Sunday
6:00 PM
31.10.
Monday
6:00 PM
Mo 1.11. um 11:00 Schulvorstellung
Vorverkauf startet in Kürze
Tickets 18 € / 10 € ermäßigt

Alternativ können Sie telefonisch oder per Email Tickets reservieren:
Tel 0421 704 216 oder office@steptext.de
Abholung an der Abendkasse bis spätestens 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.

Tanz verbindet Kontinente: In den Sommerferien 2022 reisten 6 Jugendliche aus Bremen nach Kolumbien und um die Herbstferien 2022 kommen 6 Schüler*innen aus Kolumbien nach Bremen. Die Reise führte in die Städte Medellín, Envigado und in den Cuenca del Arenal, teilweise ein Naturschutzgebiet, im Departement Antioquia, wo NGOs mit Indigenen um den Schutz der Natur kämpfen. Denn für das Projekt beschäftigt sich die Gruppe, neben Tanz und Performance, mit einem der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen: »Leben an Land«.

Das Ergebnis ihrer Arbeit stellen die Jugendlichen nun vor. Das entstandene Tanztheaterstück verarbeitet künstlerisch ihre Entdeckungen zu den Themen Handeln und Fühlen, Ursache und Wirkung, Natur und Kultur. Unter der Leitung von Augusto Jaramillo-Pineda und Ana Cristina López Villegas erwartet das Publikum eine vielseitige Performance mit Elementen aus Dokumentarfilm, Schauspiel und unterschiedlichen Tanzstilen wie Hip-Hop, Videoclipdancing und Latino Power. Ein Stück voller Dynamik, das uns alle angeht.

Ein deutsch-kolumbianisches Tanztheaterprojekt, eine Kooperation von steptext dance project und der Institución Educativa Las Palmas (Envigado, Kolumbien)

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, sowie von der start JUGEND KUNST STIFTUNG BREMEN